smartSKRZAT / der kleine Helfer

Wikimedia Commons, Author: Genzo20
Wikimedia Commons, Author: Genzo20

Ende November sah ich das iHomelab in Horw, es beeindruckte mich sehr. In meinem Kopf war eine kleine Stimme und sie sagte: "Stell dir das mit Opensource vor, mit der Kraft und der Vielfalt der Gemeinschaft..".

 

Ich machte mir darüber und über ein eventuelles Projekt Gedanken, brachte es schliesslich auf Papier, und gestern ins Netz. Ich eröffnete smartSKRZAT / the little helper.

 

In den letzen paar Wochen las ich Anleitungen von FEHM, und heute sah ich Video Anleitungen von OpenRemote, es ist beeindruckend.

Doch je mehr ich mich in die Materie einarbeite, umso unwahrscheinlicher ist, dass smartSKRZAT ein wirklicher Vorteil bringt. Alles ist vorhanden, für alles gibt es Lösungen.

 

Ich belasse smartSKRZAT als Projekt bestehen. Ich werde es bei Bedarf wieder pflegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andreas Ulrich (Sonntag, 03 März 2013 13:33)

    Der Release ist unter https://launchpad.net/lorze verfügbar.