Lange nichts mehr geschrieben ..

Ich habe schon lange nichts mehr auf meiner erasand-PAGE geschrieben. Eigentlich schade, ich wollte doch nicht der einsame Coder sein ..

Hier gibts eine Zusammenfassung der vergangenen Monate:

LORZE

erasandcad LORZE
erasandcad LORZE

Die Entwicklung von LORZE beschäftigte mich am meisten. Ich arbeitete an der Vorschau, an der Struktur des Codes, den Koordinaten, an der Auswahl der Zeichnungsobjekte, am Smart Cursor, an der Geometrie, an den Optionen, an den Eigenschaften, an den Dialogen und am Protokoll.

 

Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Der Weg zur Release 0.2 ist weiter, als ich gedacht habe.

Attribut Dialog
Attribut Dialog

Stark haben mich die Eigenschaften sowie der dazugehörige Dialog beschäftigt, nach der Implementierung des Linienbefehls mit der Vorschau und der Auswahl.

 

Ich musste mich auseinandersetzen wo die Eigenschaften gespeichert werden? Ich habe mich für folgenden Weg entschieden: Die Definitionen werden global gehandhabt. Es werden aber nur die verwendeten Attribute gespeichert, die anderen gehen beim Programmende verloren. Ein Export aller aktuellen Definitionen ist denkbar.

UML

UML Klassen
UML Klassen

Auch ein Dauerbrenner bei der Entwicklung ist die Dokumentation. Ich habe mich bei LORZE für UML entschieden, weil ich die grafische Dokumentation für einen guten Kontrast zum texorientierten Code halte.

 

Allerdings verwende ich UML nicht um Code zu generieren, sondern nur um die Objekte zu dokumentieren sowie die Zusammenhänge darzustellen. Dies versuchte ich mit DIA, allerdings kostete es immer viel Zeit.

 

Mit den neuen Veröffentlichungszyklen, den kleineren Schritten, den Meilensteinen in Launchpad, muss die Dokumentation auch immer mitgeführt werden. Ich stelle die Diagramme neu im LibreOfficeDraw dar, ich finde das geht schneller.

Damit ich im Code nicht mühsam die Methoden und die Attribute selber auslesen muss, habe ich ein kleiner Code geschrieben: CodeAnalyzer.py.

 

Er liest aus einem Verzeichnis alle Python Scripte und bereitet die Darstellung fürs UML vor, eine Nachbearbeitung ist zwingend notwendig.

XUBUNTU

Xubuntu
Xubuntu

Und immer wieder lockt das OS ..

 

Ich habe eine reines Xubuntu auf meinen beiden Notebooks aufgesetzt.

 

Natürlich habe ich auch LORZE ein paar Mal unter Windows 7 getestet, wie das GUI und die Dialoge darin aussehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0